Jun. 2021

Planungen für 2,3 Megawatt Solarpark in Utzedel finden regen Anklang in der Gemeinde

Die 2,7 ha große Ackerfläche nördlich der Gemeinde Utzedel im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte sieht die derzeitige Projektierung eines Solarparks mit einer Gesamtleistung von ca. 2,3 Megawatt vor. Ende Juni fand dazu bereits eine Informationsveranstaltung für die Einwohner von Utzedel statt.

Durch die Errichtung des Solarparks Utzedel profitiert neben dem Klimaschutz auch die gesamte Gemeinde. Positiv beeinflussen könnte hier zukünftig z.B. der Sitz der Betreibergesellschaft des Solarparks in der Standortgemeinde sowie die damit einhergehende 100%ige Gewerbesteuereinnahme.

Die Gemeindevertretung sprach sich bereits einstimmig für den Aufstellungsbeschluss des Projektes aus. Somit könnte der Solarpark Utzedel zukünftig ca. 680 3-4 Personen-Haushalte pro Jahr mit elektrischer Energie versorgen.